Diese Seite drucken

Neujahrskegeln 2015

Neujahrskegeln 

Bereits zum 34. Mal trafen sich die Kegler in Polenz zum Neujahrskegeln, das dieses Jahr am 10. Januar 2015 stattfand.

Von den 3 Männermannschaften wurden je 6 Kegler ausgelost, die für ihr Team die besten Ergebnisse erzielen durften.  9.00 Uhr begann der Kampf um den begehrten Pokal. Die Kegler waren motiviert, doch die Kegelbahn war vorerst nicht in optimalem Zustand. Die Ergebnisse wurden besser, nachdem sich die Situation auf der nassen Bahn normalisierte. Jeder Kegler schob pro Bahn 15 Kugeln in die Vollen und 15 Kugeln als Abräumer, also 30 Kugeln pro Bahn. Zwischendurch wurde die 125.000 Kugel registriert, die Hubert Kühne schob. Gegen 14.00 Uhr waren alle Punkte zusammen gezählt und die Sieger standen fest:

Das höchste Ergebnis erreichte in der Mannschaftswertung die:

  • I. Männermannschaft mit 1187 Holz, knapp gefolgt von der
  • III. Männermannschaft mit 1169 Holz. Die
  • II. Männermannschaft konnte sich mit 1087 Holz den 3. Platz sichern.

Allen herzlichen Glückwunsch!

Sehr gespannt erwarteten die Teilnehmer die Bekanntgabe der Einzelsieger. Erneut durfte sich Harald Müller freuen, denn er wurde wieder einmal Bester mit 231 Holz. Den 2. Platz in der Einzelwertung erreichte Jürgen Zschoche mit 223 Holz und den 3. Platz beim diesjährigen Wettbewerb konnte Bernd Bodenberger mit 219 Holz mit nach Hause nehmen. Allen ein dreifaches "Gut Holz"!

Nicht zu übersehen ist, dass der Altersdurchschnitt der 3 Männermannschaften in die Jahre gekommen ist. Trotzdem sind sie fit geblieben: Der Alterspräsident Franz Möller aus der II. Männermannschaft  erreichte sogar mit seinen 77 Jahren den 4. Platz. Alle Achtung für diese Leistung und weiter so!

Ein Dankeschön an Herrn Sammet und seine Mitarbeiterin, die die Kegler mit Speisen und Getränken versorgten.

Ute Fischer

 

Wissensertes:

Die klassische Asphaltbahn hat eine Kugellauffläche von 19,5 m Länge und 1,50 m Breite. Damit die Kugel optimal ihr Ziel erreicht, muss die Lauffläche glatt und waagerecht sein. Der Standarddurchmesser einer Kugel ist 160 mm bei einem Gewicht von etwa 2,85 kg.

 

                          


Previous page: 2015
Nächste Seite: Frühjahrsfeuer